Baufinanzierung

Die klassische Finanzierungsform von Immobilien ist das Annuitätendarlehen. Für wen eignet sich diese Darlehensart?

Beim Annuitätendarlehen zahlen Sie Ihre Darlehenssumme in einer Kombination aus Zins und Tilgung zurück. Die Höhe des Zinssatzes ist neben den tagesaktuellen Refinanzierungsmöglichkeiten der Banken abhängig von der Zinsfestschreibungszeit. Im Normalfall ist der Zins um so höher, je länger der Zins vertraglich festgeschrieben werden kann.

Meistens beträgt die Zinsfestschreibungszeit fünf oder zehn Jahren. Einige Hypothekenbanken schreiben die Darlehenszinsen auch bis zu zwanzig Jahre und länger fest. Je höher der Zins, um so schneller wird bei gleicher Anfangstilgung entschuldet. Im Umkehrschluß gilt: Je niedriger das Zinsniveau, desto eher sollte man über alternative Tilgungsformen

Information – Variodarlehen

Ein Variodarlehen funktioniert meist ähnlich wie ein Annuitätendarlehen, Sie zahlen Zinsen und Tilgung. Allerdings mit dem klaren Unterschied, dass der Zins im Variodarlehen schwanken kann.
Da Sie solche Darlehen an spezifische Vorgaben halten, d.h. sie beispielsweise eine Zinsindex folgen, kann der Zins mal höher und mal tiefer liegen. Der Vorteil den ein Variodarlehen hat, ist das Sie meist extrem niedrige Zinsen erhalten.
Dies ist möglich, da die Bank oder der Kreditgeber die Schwankungen des zugrundliegenden Zinsindex unmittelbar an Sie weitergeben kann.

Information – Tilgungsaussetung

Normalerweise zahlt man als Darlehensnehmer bei einem Kredit immer eine monatliche Rate in der Zinsen für den Kredit und die Tilgung der Kreditsumme enthalten sind. So entschuldet man sich über die Laufzeit.

Bei Tilgungsaussetzungsdarlehen sieht das anders aus.
Das Tilgungsaussetzungsdarlehen setzt, im Gegensatz zum Annuitätendarlehen, über die komplette Laufzeit die Tilgung an die Bank aus.

Der Betrag für die Tilgung wird dann in einem Sparplan angelegt um so Kapital zu bilden. Das Kapital das sich über die Laufzeit parallel zum Darlehen bildet, wird dann zum Ende der Laufzeit zur endfälligen Tilgung verwandt.

Diese Darlehensform wird oft über Versicherungen vermittelt, da diese in Verbindung mit dem Sparplan, oftmals eine Lebens- oder Rentenversicherung, günstigere Konditionen gewähren.