Die private Krankenversicherung

Die Unterschiede zur gesetzlichen Krankenversicherung & Informationen zur privaten Krankenversicherung:

Die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) deckt die Grundbedürfnisse der Gesamtbevölkerung im Krankheitsfall ab. Sie ist so konzipiert, daß jeder Versicherungsnehmer im Fall der Fälle ärztliche Versorgung erhält. Wenn Sie mehr wollen, als nur eine bloße Grundversorgung, sollten Sie selbst vorsorgen.

Die private Krankheitskostenvollversicherung bietet Ihnen u.a.

1. freie Wahl des Arztes und des Krankenhauses,
2. Status des Privatpatienten bei Ärzten und in Krankenhäusern
    (optimale Behandlung, da keine Restriktionen durch Budgets),
3. Erstattung der Kosten für Zahnersatz von mindestens 60
    Prozent (je nach Tarifwahl bis auf 80 Prozent steigerbar),
4. je nach Tarif Einbettzimmer und Chefarztbehandlung,
5. je nach Tarif Erstattung auch über den Höchstsätzen der
   Gebührenordnung für Ärzte bzw. Zahnärzte,
6. je nach Tarif Erstattung der Kosten für Heilpraktiker-
   Behandlung und Psychotherapie, Krankenversicherungsschutz
   außerhalb des Heimatlandes.